Der BVCD-Betriebsvergleich für Campingplätze in Deutschland kann bestellt werden!

Nach zehn Jahren hat der BVCD die Herausgabe eines neuen Betriebsvergleiches für Campingplätze in Deutschland ermöglicht. Die Anforderungen durch Gäste und Nutzer wandeln sich ständig und verändern die Rahmenbedingungen für das wirtschaftliche Handeln auch im Bereich der Tourismus- und Freizeitwirtschaft und damit selbstverständlich auch für die Betriebe der Campingplatzwirtschaft. Sie sind kontinuierlich mit der Herausforderung konfrontiert, sich den immer schneller wandelnden Markterfordernissen anzupassen.

Für eine konsequent betriebswirtschaftliche Betriebsführung werden dafür Informationen benötigt, die die Stellung des Betriebes innerhalb des Wettbewerbs transparenter machen. Eine wichtige Rolle kann dabei ein aktueller Betriebsvergleich spielen, der auf einer möglichst breiten Datengrundlage erstellt wurde.
Deshalb hatte der BVCD, der Bundesverband der Campingwirtschaft in Deutschland e.V., die Unternehmensberatung Dr. Gunter Riechey Elmshorn mit der Durchführung einer Betriebsvergleichsstudie beauftragt.

Gegenüber dem Betriebsvergleich 1999 konnte eine Erweiterung des Teilnehmerkreises um etwa 20% erreicht werden. Zielstellung war, für die Branche Zielwerte im Sinne eines Benchmarking für ein erfolgreiches, betriebswirtschaftlich geleitetes unternehmerisches Handeln in der Campingwirtschaft zu aktualisieren bzw. zu erarbeiten.

Eine zentrale Bedeutung im Betriebsvergleich nehmen die Kennziffern  "Leistung" und "Ertrag" ein. Sie werden im Betriebsvergleich durchgängig nach den relevanten Referenzgruppen differenziert dargestellt.
Beispielsweise ist der Durchschnittsertrag je Standplatz (p.a.) eine der wichtigsten Kennziffern für den Vergleich der Ertragskraft eines Platzes. In diese Kennziffer gehen sowohl der erzielte Durchschnittspreis als auch die erreichte Auslastung ein.

Ebenso wurden die wichtigsten Bilanzkennziffern und der Ressourcenverbrauch ausgewertet. Dort geht es um den durchschnittlichen Flächenbedarf, den durchschnittlichen Wasser- und Energieverbrauch sowie den anfallenden Abfall.

Das letzte Kapitel trifft Aussagen zur allgemeinen Marktentwicklung und den Haupttrends der Branche.

Im Betriebsvergleich werden für alle Kennziffern weitere Differenzierungen vorgenommen. So nach Selbstbewirtschaftung von Einzelhandel und Gastronomie, nach Rechtsform und Trägerschaft, nach Standort, wie Nord- und Ostseeküsten oder Binnenland und Bewertung entsprechend der ADAC Sterneklassifizierung.

In einem umfangreichen Tabellenteil werden alle Kennziffern noch mal zusammenfassend und übersichtlich dargestellt.

Download Betriebsvergleich Inhaltsverzeichnis (PDF)

Der Betriebsvergleich Campingplätze in Deutschland kann ab sofort über die

BVCD Service GmbH
Kaiserin-Augusta-Allee 86
D-10589 Berlin
info@bvcd.de
Tel: +49-30-33 77 83 20
Fax:  +49-30-33 77 83 21

zum Preis von 49,00 € (zuzüglich Versandkosten) bezogen werden.

Betriebsvergleich Campingplätze in Deutschland,
Dr. Gunter Riechey, Dr. Jürgen Brüggemann
Herausgegeben vom  BVCD - Bundesverband der Campingwirtschaft in Deutschland e.V.. Berlin 2009 ISBN: 978-3-938579-25-1