alt text

Bundesverband der Campingwirtschaft in Deutschland e.V.

Ystader Straße 17
10437 Berlin

Tel.: +49 30 33 77 83 20
Fax: +49 30 33 77 83 21

info​​[at]​​bvcd.de

„Die Würfel sind gefallen“ so der Vorsitzende des Verbandes für Camping- und Wohnmobiltourismus in Schleswig-Holstein e. V. (VCSH), Gert Petzold.

Rund um die wichtigste jährliche Urlaubs-Messe CMT in Stuttgart werden jedes Jahr fast alle Campingplätze Europas bewertet. Die beiden wichtigsten Organisationen im deutsch-sprachigen Raum sind hierbei das Internetportal Camping.info und der ADAC mit seinen Camping- und Stellplatzführern. Er würdigt das außerordentlich gute Abschneiden des ‚echten Nordens‘:

„Ich freue mich, dass von den 16 ADAC Superplätzen ein Viertel in Schleswig-Holstein liegen. Von den 133 bewerteten Campingplätzen in unserem Bundesland haben weitere 38 Plätze die Bewertung 4 oder 4,5 Sterne mit der Auszeichnung „Tipp“ erhalten, was ebenfalls sehr positiv ist. Wir sehen damit, dass in unserem Land eine besonders hohe Qualität des Campingtourismus zu finden ist“ so Petzold weiter. 

„Trotz der zunehmenden Bedeutung von Online-Gästebewertungen ist dies zusammen mit der BVCD Klassifizierung die bedeutendste Bewertung für die Campingbranche, da sie nach neutralen Fachkriterien erfolgt und mit den Hotel-Sternen vergleichbar ist. Von 1.163 Campingplätzen in Deutschland erhielten nur 16 die begehrten 5 Sterne, verbunden mit der Auszeichnung ‚Superplatz‘“ ergänzt der stellvertretende Vorsitzende des Camping- und Wohnmobiltourismus S. H. e. V. (VCSH) , Volker Riechey.

 Die 4 x 5 Sterne „Superplätze“ liegen alle an der Ostseeküste. Es sind:

- Insel-Camp Fehmarn, Meeschendorf auf Fehmarn, Familie Kleingarn

- Camping- und Ferienpark Wulfener Hals, Wulfen auf Fehmarn, Familie Riechey

- Ostsee-Campingplatz Familie Heide, Klein Waabs, Familie Heide

- Camping Ostsee am Rosenfelder Strand, Grube, Familie Bormann

Von den übrigen Superplätzen befinden sich zwei in Mecklenburg-Vorpommern, zwei in Nieder-sachsen, je einer Brandenburg und in Sachsen, drei in Baden-Württemberg und drei in Bayern.

Innerhalb der Gästebewertungsportale spielt das Internet-Portal Camping.info die mit Abstand wichtigste Rolle. Seit letztem Jahr wird es zudem auch als Campingführer zusätzlich gedruckt. Die höchste Auszeichnung ist hier der Camping.Info Award.  Hier werden Campingplätze ausgezeichnet, die durch eine besonders hohe Gäste-Zufriedenheit hervorstechen. Sowohl die Wertung durch die Gäste, der Vertrauensfaktor der Gäste, die Aktualität der Bewertungen, als auch die Anzahl der Bewertungen sind für die Auswahl der Gewinner entscheidend. Camping.Info gilt mit 14,2 Mio. Besuchen im letzten Jahr als die meist besuchte Camping-Seite im deutschen Sprachraum. Es wurden 110 Campingplätze in Europa mit dem Award ausgezeichnet, davon 64 in Deutschland und 10 in Schleswig-Holstein. 

Innerhalb Schleswig-Holsteins hat Naturcamping Spitzenort von Familie Kuhnt die höchste Bewertung aller Camping.info Awards der Region erhalten.  Die Campingplätze Ostsee Camping Rosenfelder Strand, Insel-Camp Fehmarn und der Camping- und Ferienpark Wulfener Hals auf Fehmarn haben als einzige Plätze sowohl den ADAC Superplatz als auch den Camping.info Award erhalten. 

Weiterhin wurden im Landesverband mit dem Camping.info Award ausgezeichnet: 

- Nordsee Camping zum Seehund, Familie Leve

- Camping Strukkamphuk, Fehmarn, Familie Muhl

- Camping Ostsee Katharinenhof, Fehmarn, Kamilie Kühl

- Camping Südstrand, Fehmarn, Familie Bumann

- Strandcamping Wallnau, Fehmarn, Familie Mehnert

- Camping Am alten Seedeich, Familie Witt

Herr Petzold gratuliert im Namen des Camping- und Wohnmobiltourismus in Schleswig-Holstein e. V. (VCSH) allen Preisträgern. „Ich wünsche mir, dass unsere ebenfalls hervorragenden anderen Campingplätze im Verband dies zum Anlass nehmen, sich ebenso engagiert einzubringen, so dass wir künftig noch mehr Auszeichnungen erhalten und zufriedene Gäste im Norden begrüßen können“ so Petzold abschließend.