alt text

Bundesverband der Campingwirtschaft in Deutschland e.V.

Ystader Straße 17
10437 Berlin

Tel.: +49 30 33 77 83 20
Fax: +49 30 33 77 83 21

info​​[at]​​bvcd.de

Mit dem Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU) zeichnen das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie der Bundesverband der Deutschen Industrie alle zwei Jahre Ideen aus, die im Bereich Klima- und Umweltschutz neue Wege aufzeigen. In sieben Kategorien (darunter auch „Innovation und biologische Vielfalt“)  werden die Veranstalter innovative Technologien, Prozesse, Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle für den Klima- und Umweltschutz auszeichnen und würdigen. 

Die Bewerbung für den IKU 2020 ist seit dem 27. März bis zum 28. Juni 2019 möglich. Weitere Informationen finden Sie hier sowie hier: https://www.iku-innovationspreis.de/iku-info/index.php

Die Gewinner werden im Rahmen einer festlichen Preisverleihung am 5. März 2020 im Bundesumweltministerium in Berlin geehrt und im Rahmen der IKU Presse- und Öffentlichkeitsarbeit kommuniziert. Pro Kategorie ist ein Preisgeld in Höhe von 25.000 Euro vorgesehen. Die Sieger des IKU qualifizieren sich automatisch für die European Business Awards for the Environment (http://ec.europa.eu/environment/awards/index.html) der Europäischen Kommission und erhalten somit eine vielversprechende internationale Plattform für ihre Projekte.

Der Deutsche Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU) ist auch Teil der Aktionsplattform von UBi 2020: https://biologischevielfalt.bfn.de/unternehmen-2020/aktionsplattform/ergaenzung-innovationspreises-fuer-klima-und-umwelt.html