alt text

Bundesverband der Campingwirtschaft in Deutschland e.V.

Ystader Straße 17
10437 Berlin

Tel.: +49 30 33 77 83 20
Fax: +49 30 33 77 83 21

info​​[at]​​bvcd.de

Berlin, 16. Juni 2017. Modernes Camping macht heute viel mehr aus als ein einfacher Zelturlaub. Übernachtungen in komfortablen Caravans, Wohnmobilen und Mobilheimen auf Campingplätzen mit umfangreichen Sanitär- und Freizeit-einrichtungen sind im Trend. Egal ob mitten in der Natur, umgeben von frischer Luft und Vogelgezwitscher, oder im vielseitigen Angebot eines Freizeitzentrums - Camping ist heute die moderne Urlaubsform für Jedermann.

Es gibt viel zu entdecken! Nach erfolgreicher Umsetzung in den letzten Jahren laden auch in diesem Jahr wieder viele Mitgliedsplätze des Bundesverbands der Campingwirtschaft in Deutschland e.V. (BVCD) zum 3. bundesweiten „Tag des offenen Campingplatzes“ ein. Camping-Begeisterte und alle interessierten Gäste können sich an Infoständen, bei Rundgängen oder Vorträgen beraten lassen und sich mit dem Platz und seinem Angebot bekanntmachen. Nebenbei laden Live-Musik, Turniere, Ralleys, Kinderanimation und vieles mehr dazu ein, den Tag mit den Liebsten an der frischen Luft zu verbringen. Welche Plätze am „Tag des offenen Campingplatzes“ am 24. / 25.06.2017 teilnehmen und was sie ihren Besuchern an Aktivitäten anbieten, finden Sie auf www.deutscher-campingtag.de.

Der bundesweite „Tag des offenen Campingplatzes“ auf deutschen Campingplätzen findet als Informationsforum und Freizeitveranstaltung, jährlich am letzten Wochenende im Juni statt. Dr. Gunter Riechey, Präsident des Bundesverbandes der Campingwirtschaft in Deutschland e.V., wünscht allen Teilnehmern gutes Wetter und einen regen Austausch zwischen Camping-Interessierten und Campingplatzbetreibern. "Die Campingwirtschaft und nicht zuletzt die Plätze selbst haben sich in den letzten Jahren weiterentwickelt und freuen sich darauf, alle begeisterten Camper und die, die es noch werden wollen, von Ihrem Angebot zu überzeugen.“