BVCD

Bundesverband der Campingwirtschaft in Deutschland e.V.

Ystader Straße 17
10437 Berlin

Tel.: +49 30 33 77 83 20
Fax: +49 30 33 77 83 21

info​​[at]​​bvcd.de

Elektronische Sicherheitssysteme bieten effektiven und kostengünstigen Diebstahlschutz. Moving Intelligence vertreibt ihre erfolgreiche Mi-Security-Hardware für Wohnmobilbesitzer jetzt auch in Deutschland. - Schlechte Aussichten für Wohnmobildiebe -, beste Aussichten für einen ungetrübten Ferienspaß!

Die Polizei rechnet auch im Jahr 2022 mit steigenden Zahlen von Diebstahlsdelikten bei Wohnmobilen und Campern, die Landeskriminalämter raten zu einer intensiven Diebstahlprävention.

Egal, ob Großstadt oder auf dem Lande, die Diebe können überall zuschlagen. Moving Intelligence hat sich die Zahlen einmal genauer angeschaut und zur besseren Veranschaulichung eine virtuelle Heatmap auf ihrer Webseite veröffentlicht. Auf der interaktiven Diebstahlkarte von Moving Intelligence lässt sich schnell erkennen, wo momentan die meisten Wohnmobile gestohlen werden. Die grafische Trendanalyse mit den aktuellen Zahlen zur Diebstahl-Statistik basiert auf einer Analyse der Polizeiberichte vom Presseportal "Blaulicht", Social Media Meldungen und weiteren Pressenachrichten. Moving Intelligence schätzt die Erfassungsquote bei den Wohnmobilen auf mind. 75%, genügend, um die Diebstahlschwerpunkte und die Fallzahlen im zeitlichen Verlauf adäquat abzubilden.

Wohnmobil Diebstahl Statistik

Um der Gefahr eines Wohnmobil Diebstahls entgegenzuwirken und den Dieben immer einen Schritt voraus zu sein, entwickelt Moving Intelligence seit 2009 effektive Sicherheitstechnik mit Ortungs- und Alarmfunktion, smart gesteuert über das Mi-Onlineportal und die Mi-App. Durch die Installation einer elektronischen Wegfahrsperre werden Diebstähle verhindert und eine verlässliche Wiederbeschaffung des entwendeten Fahrzeuges mittels GPS-Ortungsmodulen gewährleistet.

Mi50 + MiBlock: Funk- und App-gesteuerte Wegfahrsperre

Höchste Sicherheit bietet das Allround-Diebstahlschutzsystem aus Funk- und App-gesteuerter Wegfahrsperre MI-Block in Kombination mit dem Wohnmobil GPS-Tracker Mi50.

Mi50 GPS-Ortungsmodul
MiBlock Active Tag
  • Verhindert unberechtigtes Starten
  • Schlägt Alarm bei Manipulation und erkennt unbefugte Standortveränderung
  • Wegfahrsperre wird über eine App und dem kleinen Funksender "Active Tag" aktiviert
  • Starten nur möglich, wenn der Active Tag sich in unmittelbarer Nähe befindet
  • Inernationale GPS und GSM-Ortung
Mi01 Ortungssender

Mi01: Batteriebetriebener, manipulationssicherer Mini-GPS-Tracker

Der Mi01 sendet Standortsignale nach festgelegten Intervallen, diese werden nach einem Diebstahl zur genauen Standortbestimmung verkürzt abgefragt.

  • Kabellos, von einer Batterielaufzeit von bis zu 5 Jahren
  • durch die kleine Bauweise gut zu verstecken
  • in Ruhefunktion ist eine Funkpeilung und somit keine Manipulation durch Störsender möglich
  • Internationale GPS und GSM-Ortung

Der kleine Mi01 GPS-Tracker kann auch als Ergänzung zum Mi50 verwendet werden, sozusagen, um auf Nummer sicher zu gehen.

Die Sicherheitssysteme von Moving Intelligence sind gelistet im Herstellerverzeichnis KFZ-Ortungssysteme der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes, sie schützen nicht nur Wohnmobile, sondern jegliche Fortbewegungsmittel, wie z. B. Boote, Motorräder, Transporter oder Oldtimer.

 

Über die Moving Intelligence GmbH:

Die Moving Intelligence GmbH (ehemals PLT Software GmbH) beschäftigt über 30 Mitarbeiter in Berlin und gehört seit Mitte 2021 zur niederländischen Moving Intelligence Gruppe, Marktführer für GPS-gestützte Diebstahlschutz- und Fahrzeugüberwachungssysteme in den Niederlanden. Die Gruppe expandiert aktuell stark auf dem Weg zum europäischen Marktführer für digitales Flottenmanagement und Fahrzeugsicherheit.

 

 

Pressekontakt:

Moving Intelligence GmbH
Gubener Straße 47
D-10243 Berlin
Telefon: +49/30/762 39 00-20
Telefax:  +49/30/762 39 00-22
E-Mail: info@movi­­ngintelligence.de